Jahreshauptversammlung 2017

Die JHV 2017 des Liederkranzes Steinenbronn fand am Freitag den 24. März im Hotel Restaurant Krone in Steinenbronn statt. Eine launige und kurzweilige Veranstaltung wie selten.

Souverän führte uns unser Vorstand Peter Bieg zügig durch die prall gefüllte Tagesordnung. Als einzelne Höhepunkte seien an dieser Stelle nur einige wenige Punkte herausgegriffen.

ERSTENS: Unser förderndes Mitglied und Kreisrätin Frau Brigitte Odenthal  richtete zu Beginn der Versammlung einige Worte an uns. Sie betonte die Wichtigkeit von Begegnungen anhand eines Zitats aus unserem Jahresrückblick auf 2016  "Es sind Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen" von Guy de Maupassant.

Vielen Dank für den schönen Rückblick auf die Begegnungen in 2016 und den Ausblick auf viele weitere in 2017. Wir freuen uns auf alle künftigen Treffen in 2017.

ZWEITENS: Der Tagesordnungspunkt Wahlen, der einiges an Bewegung in die Vorstandschaft und den Beirat brachte. Unsere bisherige 2. Vorsitzende Ute Grobelnik hat ihr Amt an Christiane von Scholley übergeben. Wir Liederkränzler lassen Ute nur ungern ziehen und die überreichten Blumen und Umarmungen können unseren Dank nur schwach ausdrücken. Unserer neuen 2. Vorständin Christiane an dieser Stelle vielen Dank für ihre Bereitschaft, dieses Amt zu übernehmen.

DRITTENS: Der Tagesordnungspunkt Ehrungen – immer wieder ein schönes Ereignis und das vor allem bei Ehrungen für

für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft

  • Josef Fuderer, Klaus Volk, Mina Werner-Eisenmann

für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft

  • Gisela und Lothar Benzing, Helga Eisele

für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft

  • Lore Breuning

Ein harmonischer Abend, der offiziell um 21.30 Uhr durch unseren 1. Vorsitzenden Peter Bieg beendet wurde.

Der zweite wichtige Peter an diesem Abend - Peter Schulz vom Chor Voices aus Esslingen - führte uns wieder einen beeindruckenden Film vor. Ein musikalischer Rückblick mit dem Schwerpunkt auf unser gemeinsames Projekt in 2016 – die Smooth Summer Night auf der Maille in Esslingen!

Ein schöner Abschluss des Abends, der Vorfreude auf weitere Begegnungen in 2017 und 2018 und 2019 und und und ... (K.L.).