Smooth Summer Night auf der Maille in Esslingen

Scheee wars am Sonntag den 17. Juli in Esslingen und wie "immer" getreu unserem Motto "Wer nicht dabei war hat echt was verpasst!".

Gemeinsam mit den Voices aus Esslingen http://www.voices-esslingen.de/  und der Hornblower Bigband https://hornblowerbigband.wordpress.com haben wir vom Chor Seven Eleven44 unser Projekt 2016 präsentiert. Bei sommerlichen Temperaturen ließen wir die Maille mit lässigen Sommersongs in Ferienlaune schwelgen. Mit Jazz-, Funk- und lateinamerikanischen Stücken - Musik die einfach zu einem lauen Sommerabend passte.
So etwas was geht nur wenn man einen Bigband Leader im Chor hat! Ohne unseren Bass Bernd Oppolzer wäre also dieses Projekt wohl nie zustande gekommen. Viele der Stücke mussten durch Bernd und Patrick erst auf die Kombination Chor und Bigband umarangiert werden - das war ein schönes Stück Arbeit für die Jungs. Aber das haben sie super gelöst und wir SängerInnen haben unser Bestes gegeben. Auch das tolle Ambiente in Esslingen kann seines gleichen suchen und wird wohl schwerlich zu toppen sein - oder?

Zum Schluss bleibt "nur" noch danke zu sagen an Jan Croonenbroeck den Dirigenten der Voices, Bernd Oppolzer den Leiter der Hornblower Bigband und Patrick Bopp unserem Dirigenten. Danke, dass ihr uns bis zu diesem Abend geführt habt.
Danke natürlich auch an all die Steinenbronner FANs und Getreuen die mit uns den Sommerabend in Esslingen gerockt genossen haben - auf euch ist halt Verlass (K.L.).


Bildergalerie

Sie wollen die Blder größer? Einfach auf die Bilder klicken!


Gemeinsam mit einem Partnerchor und

mit der Hornblower BigBand aus Esslingen
https://hornblowerbigband.wordpress.com

haben wir uns im Februar an unser nächstes Projekt gewagt. Wir bereiten uns mal alleine und mal gemeinsam mit der BIG BAND auf zwei große Konzerte  in Esslingen und Steinenbronn vor. Gesungen werden Jazz-, Funk- und lateinamerikanische Stücke - Musik die einfach zu einem lauen Sommerabend passt. 


Am 09.05. hatten wir in der FH Esslingen unsere erste große gemeinsame Kennenlern-Probe und es war super!

Zuerst war die BigBand noch auf der Bühne und die Chöre brav im Zuschauerraum beim Musizieren. Nachdem die drei musikalischen Chefs Bernd, Jan und Patrick diverse Anpassungen vorgenommen hatten gab es kein halten mehr.