Vorher......

Nachher.......

Die Hitboutique und der Herrenchor des Liederkranzes Steinenbronn feierten gemeinsam die 

 

"Ladies Night" in der Rosenau in Stuttgart

 

am Samstag den 14. November 2009! Um 21 Uhr begannen der „starke Andrew“, der „wilde Max“ und der „schöne Matthias“ mit ihrer einzigartigen Chanteuse "Lea" ein Rockkonzert der besonderen Art. Das Repertoire der Hitboutique ist sehr vielseitig und das Publikum in dem prall gefüllten Saal sang begeistert die allseits bekannten Hits in neuem Arrangement lautstark mit.

Im zweiten Teil des Abends traten die Männer des Liederkranzes Steinenbronn auf die Bühne und so waren plötzlich reihenweise knackige, hingebungsvolle Männer nur für „Lea“ da. Die größten Girl-Group-Hits aller Zeiten, serviert mit Schminktipps, Klatsch, Tratsch und jeder Menge Schokolade. So, wie es richtige Ladies lieben.

Die schwäbischen Dreamboys ließen den Saal erbeben bei Hits wie

 

Like a VIRGIN

Daylight

Monday, Monday

-  Big girl don’t cry

 

Ebenfalls mit von der Partie war Patrick Bopp (alias "Memphis" von den "Füenf") als Dirigent, musikalischer Leiter und weiteres „Gschbusi“ des Abends.

 

Die Kooperation mit der Hitboutique war für alle Zuschauer und vor allem für die Männer vom Liederkranz Steinenbronn eine besondere Erfahrung. Die gestandenen Mannsbilder haben den Frauen alle Facetten der Männlichkeit geboten. Sie haben mit ihren trainierten Organen dafür gesorgt, dass den Ladies die Wimperntusche verwischte und sich so mancher Ohrwurm festsetzte.

 

Und damit genug – wer weiß – was es beim Liederkranz in nächster Zeit noch alles zu erleben gibt. Es bleibt auf alle Fälle spannend (K.L.)